Zucchini-Kräuter Nockerl

Wenn es schnell gehen muss, hier eine pikante Nockerl-Variante. Eine süße Variante gibt es auch.

Zutaten

250g Topfen
1 Ei
1 feingehackte Zwiebel
150g Zucchini
50g Mehl
80g Semmelbrösel
ca. 50g Butter
frische Kräuter der Saison (Basilikum, Maggikraut, Salbei, Petersilie,…)

Zubereitung

Die Zwiebel anschwitzen und Zucchini raspeln.
Topfen mit Ei vermischen, Zwiebel einrühren und Zucchini hinzufügen.
Einen Teil der klein gehackten Kräuter zugeben und das Gemisch abschmecken und am Schluss Mehl und Semmelbrösel einrühren. Gut durchmischen und kurz rasten lassen.
Nockerl formen und leicht wallend zirka 8-10 Minuten köcheln lassen.
In Butter schwenken und mit Kräutern oder Parmesan garnieren.

Als Beilage empfiehlt sich eine große Schüssel mit bunten Salaten der Saison.

Quelle: Heft der Seminarbäurinnen, LFI OÖ, Linz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.